Brasilien und Projekte


Was Brasilien für mich ist...

Programm "Brasil-Sinne"

Meine Kompositionen in Verbindung mit deutscher Lyrik

Brasilien Brasil Sinne
Foto Moritz David Friedrich (während meiner Brasilien Reisen)

Die Lieder sind der Stadt Rio de Janeiro in Brasilien gewidmet. 

Deutsche Texte bilden den Schwerpunkt neben der portugiesischen Sprache.

In zarter Poesie über die Liebe singe ich am Klavier mich begleitend. Die Musik ist sehr sinnlich und inspiriert von der Schönheit Rio de Janeiro’s, brasilianischer Bossa Nova und charaktervollem Pop.

 

Dank zur Umsetzung in Rio geht an Hermann Erath, Generalkonsul und Frau Elisabeth Möschke, Kulturverantwortliche des Generalkonsulates der BRD in Rio de Janeiro.

Hörbeispiel "Brasil-Sinne"

„Quando voce“ (hier als Bolero gespielt)

vocals / songwriting: Katrin Schmidt

Begleitung: Bossalemania Dresden

Projekte aus langjähriger bühnenerprobter Praxis (Ausschnitte)

Bossalemania Dresden
Gestaltung: Rebecca Grunewald

Brasilien Tournee der Dresdner Band „Bossalemania“ 2015

Auf 7 Reisen nach Rio de Janeiro schrieb ich zahlreiche exotische Songs sowie deutsche Texte über Bossa Nova – Klassiker.

 

Im Bühnen-Programm derTournee von °Bossalemania° waren die Kompositionen in fantastischen Arrangement zu erleben.

 

vocals/ Songwriting: Katrin Schmidt
kontrabass: Toralf Schrader
piano: Serge Sedoff
drums: Eduardo Mota

Projekt Ausbildung von Songwritern und Sänger(-innen)
Gestaltung: Jeannette Kruse

Gründung des Gesangs-Ateliers Katrin Schmidt
2013

Moderner Gesangsunterricht, Unterricht im künstlerischen Schreiben (Songwriting) und Workshops für Kinder und Erwachsene

Projekt Bossalemania Dresden
Fotos: Fanny & Irina

Gründung der Dresdner Band „Bossalemania“
2012

Feine Bossa Nova aus Rio trifft auf deutschen Song/ Chanson, dazu eine gute Prise Jazz – das ist
BOSSALEMANIA.

www.bossalemania.de

Vokalsingen Katrin Schmidt
Foto Moritz David Friedrich (während meiner Brasilien Reisen)
dougshow/www.morguefile.com
dougshow/www.morguefile.com

"Brasil Sinne" 2007 - 2010 in Rio de Janeiro

„Brasil-Sinne“ – ein internationales Projekt mit dem brasilianischen Produzenten Mauro Cleverson, meinen gesungenen Kompositionen – im Jahr 2008 begleitet von dem brasilianischen Musiker Tomas Improta (Pianist/Arrangeur der international bekannten Sänger Caetano Veloso, Maria Bethânia, Gilberto Gil)…

 

Konzerte fanden im deutschen Konsulat, in Jazzclubs wie zum Beispiel dem „Maurice Valansi, in einer deutschen Schule…statt.

internationale Tanzwoche 2007 in Dresden
jfelias/www.morguefile.com

XVI. internationale Tanzwoche in Dresden
2007

Bühnenprogramm mit dem Tanz der Dresdner Tänzerin Ka Dietze und meinen musikalischen
Improvisationen (Gesang/ Klavier)

Aufführungen z.B. im Projekttheater Dresden und in Toulouse (Video – Performances)

Rio de Janeiro 2004
Foto: Katrin Schmidt

Aufenthalt in Rio de Janeiro
2004

Brasilien April 2004

Konzerte mit den brasilianischen Gitarristen Sergio Tarquinho & Jorge Barros;

Konzerteinladung von Dr. Felix Neumann, Vizekonsul in Rio de Janeiro

 

Dezember 2004

Radiointerview mit Jota Carlos beim Staatlichen Rundfunksender „MEC“ sowie Radio- Übertragung
eines gesungenen Titels 

PR Band
Foto: PR Band

6 Strings and a Voice
2000

Jazz, Latin, Soul mit Bennedikt Standera (Gitarre) und Egbert Andreas (Kontrabass)

Konzerte u.a.. im „Kreativstudio Zschertnitz“ in Dresden (2000)

Stefan Springer
Foto: Stefan Springer

Chansonprogramm
1996-1998

Chanson – Konzerte in Kleinkunstbühnen mit der Pianistin Janka Scheudeck

deutschlandweit (z.B. im Jazz- u. Kulturverein Burgthann/Bayern)

Projekte in der Theaterpädagogik

Felixx auf grosser Zauberfahrt
Foto: PR Hygienemuseum

Das Theaterstück „Felixx auf grosser Zauberfahrt“
in Kooperation mit dem Deutschen Hygiene - Museum Dresden
2004

Ich schrieb vier Geschichten und entwickelte mit Mitarbeitern des Museum in einem Workshop ein Textbuch und Theaterstück für Aufführungen in der ständigen Ausstellung im „SinneRaum“ und es entstand daraus ein gemeinsames Hörspiel im Medienkulturzentrum „Pentacon“
PR Lebenshilfe
Foto: PR Lebenshilfe

Das Theaterstück „Sag mir, wo Du leben willst“
Aufführung im „Societätstheater“
2003

In der theaterpädagogischen Arbeit mit Behinderten bei der Lebenshilfe Dresden entwickelte ich mit 10
Darstellern von dort das Textbuch aus ihrem Alltag.
2003 führte ich die Regie zu dem Stück, welches u.a. im Societätstheater Dresden aufgeführt wurde.

PR Lebenshilfe
Foto: PR Lebenshilfe

Das Theaterstück „Glückssucher“
Aufführung im Deutschen Hygiene - Museum Dresden
2001

Im Rahmen der Ausstellung des „Hygiene Museums“ Dresden »Der (im)perfekte Mensch« leitete ich
eine Theateraufführung mit Mitarbeitern der Lebenshilfe Dresden unter dem Titel »Glückssucher«

PR Blues Festival
PR Blues Festival
PR Blues Festival
PR Blues Festival

Studentenclub "Neue Mensa" Dresden „Blues-Workshops für Kinder“
2001 & 2002

Kinder – Workshops zum 18. u. 19. Dresdner Bluesfestival mit dem Bluesmusiker Josa
und mir