Sologesang für Kinder in Grundschulen

zwischen 8 und 11 Jahren

Förderung durch Sologesang

Dieser Unterricht eignet sich gut für die Arbeit an Grundschulen. Es können je zwei Kinder Sologesang erhalten. Jedes Kind wählt seine Bausteine selbst!

 

Gefördert wird der kreative Geist durch Kinderstimmbildung und Phantasie – Lied.

Ich schreibe Wortschöpfungen auf, helfe & montiere die Puzzles, bzw. nehme ggf. kurze einfache Melodien auf… So kann schon bald ein eigenes Lied entstehen.

Die Kinderstimmen werden durch Übungen geschult (Atem -, Geschicklichkeits – , Geräusche – & Tiersingübungen). Dazu habe ich speziell für Kinder im Grundschulalter farbenfrohe Singübungen komponiert. (verfügbar als Noten und Hörbeispiele) Stimmübungen werden außerdem der Tagesstimmung sowie Texte dem eigenen Erleben angepasst.

 

Sologesang für Kinder in Grundschulen

Das Kind orientiert sich hierbei an meinem Vorsingen – der deutlichen Sprache, dem klaren Rhythmus und der hohen Stimme.

Wenn Kinder Melodien und Lieder nach und nach komplex lernen, erweitert sich ihr Tonumfang! Eine helle und leicht klingende Kinderstimme kann auch „stimmliche Höhen erklimmen“…

Zitat
Jedes Kind ist ein Künstler. Das Problem besteht darin, wie es ein Künstler bleiben kann, wenn es aufwächst.
Pablo Picasso

Jetzt Anmelden

Früh übt sich, bereits in der Schule. Nutzen Sie jetzt die Gelegenheit die Stimme der Zukunft zu bilden.